Vorteile

Die Battery Station vereint drei Funktionen: Start / Boost, Aufladen von entladenen Batterien und Zwischenspeicher-Aggregat.

pub-battery-station

Dank ihrer Räder, ihres ergonomischen Griffes und ihrer eigenen Autobatterie kann sie mühelos in der Werkstatt oder auf dem Parkplatz bis zum betreffenden PKW gebracht werden. Die Energie für das Anlassen kommt von der eingesetzten Batterie. Da Autobatterien eine wesentlich größere Kapazität als Booster-Batterien haben, kann die Battery Station für zahlreiche Anlassvorgänge am Tag eingesetzt werden, bevor sie aufgeladen werden muss. So kann der Booster allein der Pannenhilfe vor Ort vorbehalten bleiben. FACOM empfiehlt die Verwendung einer 70 Ah Batterie für das beste Gewichts- / Kapazitätsverhältnis, aber die Battery Station kann alle Batterietypen 40 bis 80 Ah aufnehmen.

An das 220 V Netz angeschlossen lädt sein Lader jede beliebige handelsübliche Batterie auf (Blei, Säure, AGM, Stop & Start usw.). Dieser intelligente Lader kann außerdem den Ladepegel der aufzuladenden Batterie anzeigen und ihren Ladezyklus optimal an den erkannten Ladepegel anpassen. Wenn die Batterie defekt ist, wird dies vom Lader erkannt, und er lädt die Batterie nicht auf.

Die Battery Station wird mit einem 12 V Stecker- / Steckerkabel geliefert, um bei Arbeiten, bei denen die Batterie abgeklemmt werden muss, die Zwischenspeicherfunktion zu nutzen.